Skip to main content

Sicherheitstraining

Ein Pkw- und Motorrad-Sicherheitstraining bereitet auf mögliche Gefahrensituation im alltäglichen Straßenverkehr vor. Und da uns unsere Fahrschüler auch nach bestandener Führerscheinprüfung nicht egal sind, geben wir ihnen die Möglichkeit, ein Sicherheitstraining zu absolvieren. Durchgeführt wird dieses nach den Richtlinien des Deutschen Verkehrssicherheitsrates (DVR).

Das Sicherheitstraining findet auf dem Gelände des Fahrtrainingszentrums der Polizei Hessen in der Nähe von Hünstetten-Wallbach statt. Geleitet wird es durch die Kreisverkehrswacht Limburg-Weilburg.

Die Termine werden am Anfang eines jeden Jahres von der Kreisverkehrswacht Limburg-Weilburg vorgegeben. Wir versuchen mindestens ein bis zwei Trainings im Jahr für unsere Fahrschüler durchzuführen.

Sicherheitstraining Pkw

Inhalte des Pkw-Sicherheitstrainings:

  • Praktische Übungen und moderierte Gespräche,
  • Beschäftigung mit alltäglichen Fahrsituationen,
  • Tipps, Hinweise und Übungen zum eigenen Fahrverhalten,
  • die richtige Sitzhaltung,
  • Ausweich- und Bremsmanöver auf verschiedenen Untergründen,
  • Fahrtechnik in der Kurve.

Sicherheitstraining Motorrad

Inhalte des Motorrad-Sicherheitstrainings:

  • Praktische Übungen und moderierte Gespräche,
  • Beschäftigung mit alltäglichen Fahrsituationen,
  • Tipps, Hinweise und Übungen zum eigenen Fahrverhalten,
  • Handling im Langsamfahrbereich,
  • Brems und Ausweichmanöver auf verschiedenen Untergründen,
  • Fahrtechnik in der Kurve.

Bei weiteren Fragen zu den Sicherheitstrainings der Kreisverkehrswacht Limburg-Weilburg kontaktieren Sie bitte unseren Fahrlehrer Gerhard Leist.

Gerhard Leist
Tel. 06431-44446
Fax. 06431-946555
Mail. ast-leist@t-online.de

Unsere Fahrlehrer Gerhard und Tobias sind als Moderatoren der Kreisverkehrswachrt Limburg-Weilburg bei den Trainings vor Ort.